E-JUGEND DES SV EICHE WEHM SCHLÄGT SICH WACKER BEIM EWE-WINTERCUP 2015


Die E-Jugend des SV Eiche Wehm hat sich beim EWE-Wintercup in Cloppenburg sehr gut verkauft. Es gab viele enge Spiele und man konnte sich gegen teils wesentlich größere Vereine stark behaupten (so konnte man u.a. den VfL Herzlake hinter sich lassen). Am Ende sprang der fünfte Platz in der Gruppe B heraus.
Aber neben dem Sportlichen gab es auch viele Attraktionen für die Kids. So wurde für jedes Kind ein warmes Mittagessen serviert, es waren Kickertische und PlayStations aufgebaut. Als Höhepunkt kam die Sturmlegende des SV Werder Bremen, Aìlton, als Pate des Turniers und übergab jeder Mannschaft ihren Pokal. Zudem gab es eine Autogrammstunde.
Sieger des Turniers war am Ende die Mannschaft von Rot-Weiß Damme (Kreis Vechta), die sich im Finale knapp gegen den besten emsländischen Vertreter, den SV Bokeloh, durchsetzen konnten (1:0). Dritter wurde das Team des VfL Markhausen (Kreis Cloppenburg), die gegen den VfL Oythe (Vechta) die Oberhand behielten (2:0). Die drei besten Teams dürfen somit an der Wintercup-Endrunde in der EWE-Arena in Oldenburg am 07. März 2015 teilnehmen. Turniersieger Damme ist sogar bereits für das große EWE-Cup-Gesamtfinal im Bremer Weserstadion am Saisonende qualifiziert. Zudem möchte sich der SV Eiche Wehm beim gastgebenden SC Sternbusch 83 Cloppenburg bedanken, die das Turnier hervorragend organisiert haben.

 

Resultate und Tabellen:

http://www.ewe-cup.ewe.de/ewe-cup-2014/pdf/ergebnisse_ewe-cloppenburg.pdf