BENEFIZTURNIER 'EICHE HILFT' EIN GROßER ERFOLG - SECHS STUNDEN FUßBALL FÜR DEN GUTEN ZWECK


Am Sonntag, 28. Dezember 2014 wurde in der Großraumhalle Brökersfehn in Werlte kräftig gekickt. Die erste Herrenmannschaft des SV Eiche Wehm veranstaltete ein Benefizturnier für einen guten Zweck und gleich elf Mannschaften folgten der Einladung. Die Spendeneinnahmen kommen der Organisation HELPING HANDS e.V. zugute, die sich für verschiedene Projekte in sozial benachteiligten Ländern einsetzt.
Gespielt wurde schließlich in zwei Gruppen à sechs Mannschaften mit anschließenden Finalspielen. So wurde der voll besetzten Halle jede Menge Spektakel geboten. Rassige Spiele, u.a. einige Derbys und viele Tore unterhielten die Zuschauer. Durch die hohe Teilnehmerzahl und die damit verbundene Vielzahl an Partien ging das Turnier vom Beginn um 11.00 Uhr über sechs Stunden bis in den frühen Abend. Das Angebot an Verpflegung wurde von den Teilnehmern und Zuschauern sehr gut angenommen und so hofft die I. Herren des SV Eiche bei der Spendenübergabe eine gute Summe präsentieren zu können. Auch das eingesetzte „Spendenschwein“ war am Turnierende gut gefüllt.
Die Mannschaft des SVE wird sich im neuen Jahr dann zum Sitz der HELPING HANDS nach Aschendorf aufmachen, wohin sie schon sehr herzlich vom HH-Vorsitzenden Hansi Brake eingeladen wurde.
Aber auch das Sportliche soll natürlich nicht zu kurz kommen. So konnte sich am Ende die Mannschaft des SV Grün-Weiß Dersum II den Wanderpokal durch ein 2:1-Sieg gegen Finalgegner DJK Eintracht Papenburg III sichern. Den dritten Platz schnappte sich das Team des SV Sparta Werlte II mit einem 5:4 nach Siebenmeterschießen über den DJK-SV Bunnen. Der SV Eiche Wehm möchte sich an dieser Stelle nochmal recht herzlich bei allen teilnehmenden Mannschaften, Schiedsrichtern sowie allen Helfern und Unterstützern bedanken. Denn nur gemeinsam können wir wirklich etwas bewegen.

Die Endtabellen und Finalspiele:

Gruppe A

  1. DJK Eintracht Papenburg III – 10:7 Tore, 12 Punkte
  2. SV Sparta Werlte II – 8:4 Tore, 10 Punkte
  3. SV Wippingen II – 6:3 Tore, 10 Punkte
  4. SV Eiche Wehm – 8:8 Tore, 6 Punkte
  5. SV Rot-Schwarz Herßum – 5:8 Tore, 3 Punkte
  6. SV Eintracht Berßen II – 3:10 Tore, 3 Punkte

Gruppe B

  1. SV Grün-Weiß Dersum II – 9:0 Tore, 13 Punkte
  2. DJK-SV Bunnen – 10:4 Tore, 9 Punkte
  3. SV Lahn – 4:5 Tore, 9 Punkte
  4. DJK Eintracht Börger II – 5:3 Tore, 8 Punkte
  5. SV Blau-Weiß Dörpen III – 2:6 Tore, 4 Punkte
  6. SV DJK Grün-Weiß Spahnharrenstätte II – 0:11 Tore, 0 Punkte

Finalspiele

            Spiel um Platz 11
            Eintr. Berßen II – GW Spahnh‘stätte II 1:1, 3:2 nach Siebenmeterschießen

            Spiel um Platz 9
            SV Herßum – BW Dörpen III 1:1, 2:0 nach Siebenmeterschießen

            Spiel um Platz 7
            Eiche Wehm – Eintr. Börger II 0:1

            Spiel um Platz 5
            SV Wippingen II – SV Lahn 1:1, 2:3 nach Siebenmeterschießen

            Spiel um Platz 3
            Sparta Werlte II – DJK-SV Bunnen 2:2, 3:2 nach Siebenmeterschießen

            Finale
            Eintr. Papenburg III – GW Dersum II 1:2