I. HERREN DES SV EICHE WEHM ÜBERGIBT SPENDE AN HELPING HANDS e.V.


Am vergangenen Samstag reiste eine elfköpfige Delegation unserer I. Herrenmannschaft nach Aschendorf, um dort die gemeinnützige Organisation Helping Hands e.V. zu besuchen.
Im Dezember veranstaltete das Team des SV Eiche das Benefizturnier ‚Eiche hilft‘ zugunsten der humanitären Hilfsprojekte der Helping Hands. Am Ende erzielte man einen sehr guten dreistelligen Betrag, den der Verein dann auf die Endsumme von 750,00 € aufstockte.
Der HH-Vorsitzende Hansi Brake lud daraufhin die Herrenmannschaft des SVE zum Sitz der Organisation nach Aschendorf ein. Nach einer Führung durch die verschiedenen Lager- und Arbeitsräume zeigte sich die Wehmer Gruppe sehr beeindruckt von der Arbeit, die die Mitglieder alle ehrenamtlich (!) ausüben. In einer gemütlichen Runde bei köstlicher Verpflegung konnte das Team anschließend einiges über die verschiedenen Projekte der Helping Hands in Erfahrung bringen und zeigte sich auch hier begeistert über das Engagement der Beteiligten. Zum Schluss übergab man den Scheck über die genannte Spendensumme sowie einen Vereinsschal. Brake bedankte sich sehr herzlich für die Spende und zeigte sich hoch erfreut über die Idee der Benefizveranstaltung.
Der SV Eiche Wehm hofft, mit seiner Spende einen kleinen Beitrag zur Förderung der Hilfsmaßnahmen beizusteuern. Zudem kann der Verein jedem nur empfehlen, sich auch an gemeinnütziger Arbeit und humanitären Hilfsleistungen zu beteiligen. Gerade die Helping Hands können mit jeder Finanz- oder Güterspende wieder etwas mehr Hilfe leisten.